Johnny Depp verprasst sein ganzes Geld!

416
Johnny Depp
Johnny Depp © Frederick M. Brown/Getty Images

Der US-Schauspieler Johnny Depp (53) hat unter anderem mit Filmen wie „Fluch der Karibik“, „Irgendwann in Mexiko“, „Charlie und die Schokoladenfabrik“ oder „The Tourist“ große Erfolge seiner Karriere gefeiert. Das er nicht schlecht verdient sollte also kein Geheimnis sein. Um genauer zu sagen erhält der Hollywoodstar als „Captain Jack Sparrow“ eine Gage von rund 60 Millionen Dollar. Das macht den Amerikaner zu einem der erfolgreichsten Schauspieler weltweit.

Johnny Depp
Johnny Depp ist auch mit Leib und Seele Musiker. Er besitzt insgesamt 70 Gitarren. © Andreas Rentz/Getty Images

Privat ist Johnny Depp neben seinen Drogen- und Alkoholeskapaden, auch für seinen exzentrischen Lebensstil bekannt. Diesen lässt der Single sich auch einiges kosten. Bis zu zwei Millionen US-Dollar soll der Schauspieler jeden Monat auf den Kopf hauen. 30.000 Dollar allein für Wein. Anscheinend hat Johnny nicht nur kein Gefühl für Geld, sondern auch noch Schulden. Denn Depps ehemalige Beratungsfirma The Management Group soll den Schauspieler wegen nicht bezahlter Rechnungen in Millionenhöhe verklagt haben. Auch seine Scheidungen zu Amber Heard (30) und Vanessa Paradis (44) kosteten den Golden-Globe-Gewinner ein Vermögen. Außerdem hat der Schauspieler ein Faible für Kunst. Er hat insgesamt 200 originale Kunstwerke in seinem Besitz, darunter auch Werke von Andi Warhol und Klimt.

In den vergangenen Jahren gab Johnny Depp für folgende Dinge sein Geld aus:

  • 75 Millionen für seine Häuser in Frankreich, Hollywood, Los Angeles und auf den Bahamas
  • 18 Millionen Dollar für seine 45m lange Yacht
  • vier Millionen Dollar für ein Plattenlabel
  • 300.000 Dollar für Angestellte
  • 200.000 Dollar für Privatjets
  • 150.000 Dollar für Security

 

Comments

comments