Heidi Klum´s Nacktbild kam nicht bei allen Fans gut an!

81
Heidi Klum
Heidi Klum © Christopher Polk/Getty Images

Das Heidi Klum (44) sich des Öfteren mal freizügig präsentiert ist ja bereits bekannt. Doch nun hat sie offensichtlich bei ihren Fans eine Grenze überschritten und erntet dafür auch ordentlich Kritik. Auf ihrem Instagram-Account gab sie nun intime Einblicke in ihr Berufsleben. Auf dem Bild scheint es so als würde es sich in ihrem beruflichen Alltag nur um das Thema Nacktsein drehen. Das stoßt vielen Heidi-Fans etwas übel auf.

Zu dem berüchtigten Schnappschuss schreibt die Model-Mama: „Ein anderer Tag im Büro“. Dabei präsentiert sich die 44-Jährige beinahe komplett nackt. Das einzige was sie trägt ist eine Netzstrumpfhose und ein Tanga. Ihre Brüste verdeckt sie geschickt mit ihrem Handy. Vermutlich stammt das freizügige Selfie aus der Kabine von „America’s Got Talent“.

 

Another day at the office 😛♥️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

In der US-Casting-Show steht die deutsche Auswanderin aktuell als Jury-Mitglied vor der Kamera. Möglicherweise ist Heidi´s sexy Schnappschuss auch an ihren Vito Schnabel gerichtet. Offensichtlich will sie damit beweisen, wie heiß sie noch in ihrem Alter ist. Schließlich gab es in der Vergangenheit einige Fremdgeh-Gerüchte. Was genau da dran ist, wissen nur die beiden selbst.

 

Packing … which shoes ?????…👠👡👢😻👙👗👜👚……..🏖🌞🌏😎❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Jedenfalls gefällt nicht allen Heidi-Followern der heiße Post. Während manche sie mit Kommentaren loben wie „Hübsch und heiß wie immer!“ oder „Perfekter Body“ gibt es auch die andere Seite der Meinungen. Denn für viele ist ihr Foto nicht nur zu freizügig sondern auch Heidi´s Figur bereitet den Fans große Sorgen. „Abgemagerter geht’s ja nicht mehr“ schreibt ein User. Ein anderer kommentiert mit: „Schöne Frau aber der Magerwahn hat dich leider voll im Griff!“. 

 

Comments

comments