Florian Wess rechnet öffentlich mit Gina-Lisa ab!

562
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink © Getty Images

Florian Wess und Gina-Lisa waren unzertrennlich und wollten eine gemeinsame Karriere als Gesangs-Duo starten. Sie waren beste Freunde und hielten immer zusammen bis ein böser Streit die beiden trennte. Jetzt spricht der selbsternannte It-Boy erstmals über das Freundschafts-Aus!

Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink
Florian Wess und Gina-Lisa Lohfink beim Wiener Opernball 2017. © Dominik Bindl/Getty Images

Florian Wess und Gina-Lisa kennen sich bereits seit vielen Jahren. Sie waren ein Herz und eine Seele. Besonders in schwierigen Zeiten standen sie immer zueinander. Auch das RTL-Dschungelcamp meisterten die Freunde gemeinsam. Danach wollten sie als „Barbie und Ken“ auf Mallorca musikalisch durchstarten. Doch Gina-Lisa machte dem Ganzen im April diesen Jahres einen Strich durch die Rechnung. Grund früh ihren frühzeitigen Rücktritt war ein miserabler Auftritt des Duos. Während sie gemeinsam auf der Bühne performten, wurden sie von dem Publikum ausgebuht: „Ich fand’s einfach nur peinlich“, sagte die Blondine später in einem Interview mit RTL. Schlimmer war aber, dass sie erwähnte, dass Florian „sowieso nicht ihr bester Freund“ sei.

Nicole Mieth
Nicole Mieth ist die neue Barbie an Florian Wess´Seite. © Andreas Rentz/Getty Images

Für Florian Wess war es wie ein Schlag ins Gesicht. Doch der Reality-Star wusste sich schnell zu helfen. Als Rache hat er sich jetzt eine neue „Barbie“ für sein Musik-Video ins Boot geholt und zwar Nicole Mieth (27). Die EX-GZSZ-Darstellerin war ebenfalls mit Gina-Lisa und Florian im Dschungelcamp. Für seine ehemalige beste Freundin hat er in seinem neuen Video auch eine fiese Botschaft versteckt. Darin wird eine Barbie-Puppe in einen Kuhfladen mit dem Gesicht voraus geschmissen.

Comments

comments